deutsch
english

contenthall an Plasser & Theurer übergeben

Unser PIM-System zur zentralen Verwaltung von Daten ermöglicht
Plasser & Theurer die einfache Generierung von Factsheets und wird automatisch sämtliche vertriebs- und kommunikationsrelevanten Ausgabekanäle bedienen.

Viele Quellen - inkonsistente Daten – Sprachenwirrwarr – unterschiedlichste Ausgabekanäle – da den Überblick zu behalten ist nicht leicht. Abhilfe schafft hier ein zentrales Produktinformationsmanagement: die contenthall von stodt!

Hier werden alle Informationen gesammelt, strukturiert, zentral eingepflegt und bereitgestellt, um diese dann automatisch oder auf Anforderung an einen beliebigen vertriebs- und kommunikationsrelevanten Ausgabekanal weitergeben zu können. Zugriffs- und Nutzungsrechte regeln die Verantwortlichkeiten. Der Zugriff auf Bilddaten aller Formate erfolgt über eine Schnittstelle zu unserem Media Asset Management System bytehall; der Übersetzungsworkflow lässt sich durch die Anbindung an verschiedene Sprachenmanagementsysteme regeln.

Alles aus einer Quelle und immer aktuell

Im letzten Jahr wurde das System erfolgreich bei Plasser & Theurer eingeführt, dem weltweit einzigen Komplettanbieter für den Bau und die Instandhaltung des Eisenbahnfahrwegs. Alle produktrelevanten Texte, Bilder, Technischen Daten und Ausstattungsmerkmale der Maschinen sind in der contenthall hinterlegt und werden über die übersichtlich gestaltete Oberfläche verwaltet und gepflegt.

 

Um ein sogenanntes Factsheet, ein zweiseitiges Datenblatt, zu generieren, bedarf es nur weniger Klicks. Nach dem Baukastenprinzip lassen sich Texte, Daten und Bilder auswählen; diese werden dann automatisch zusammengestellt, als Print- oder Digitalversion generiert und in die entsprechenden Ausgabekanäle überführt - in individuellen Ausgabeformaten, mit marktspezifischen Maßeinheiten und in beliebig vielen Sprachen.

Für Plasser & Theurer bietet die contenthall auch in Zukunft interessante Möglichkeiten. In Planung sind bereits Formate wie mehrseitige Prospekte oder Produktkataloge, die über die contenthall gepflegt und generiert werden können.
Auf Messen bewährt
Print-on-Demand
 
Bereits auf mehreren Messen hat Plasser & Theurer über die contenthall einen Print-on-Demand-Service angeboten: Über einen Touchscreen kann der Messebesucher sein eigenes Factsheet auswählen und sich dieses entweder ausdrucken oder digital zusenden lassen.



Willkommen

bei stodt