deutsch
english

Neue Anzeigenkampagne

KOBRA lädt zum TECHNOLOGIE SYMPOSIUM und zur ICCX Middle East ein

Neue Anzeigenkampagne für KOBRA: Um Vertriebler, Kunden, Architekten oder ganz allgemein das interessierte Publikum auf kommende Events wie das TECHNOLOGIE SYMPOSIUM und die ICCX Middle East aufmerksam zu machen, entwickelten wir eine zielgruppengerechte Anzeigenlinie für den Hersteller von Betonsteinformen. Mittelpunkt der Gestaltung ist jeweils ein in reduzierten Blautönen gehaltenes außergewöhnliches Architektur-Element, das perfekt mit den KOBRA-Farben Schwarz und Rot harmoniert.

Auffällig und hochwertig
2 sind schon am Start
 

Die Kampagne ist im Februar angelaufen.

Bis September erfolgen in regelmäßigen Abständen die Schaltungen aller Anzeigen in der Fachzeitschrift BWI BetonWerk International. Einen Vorgeschmack erhalten Sie bereits hier.

 
Gallery
Ein erster Eindruck
 

Die Top Five der Mini Class

Multimediale Anwendung für die VÖGELE AG

Per 3D-Flug um und über den Fertiger machen wir die Argumente für die VÖGELE Mini Class erlebbar. Dank des tollen Zusammenspiels zwischen stodt samt eingebundener Partner und dem Marketingteam der JOSEPH VÖGELE AG wurde die Präsentation zu einem echten Erlebnis.
Die Navigation erfolgt über die Ansteuerung von insgesamt 5 Haltepunkten, jede dieser Stationen präsentiert eines der Highlights und jede Menge Detailinformationen, Animationen, Realbilder und Videos. Viel Wissenswertes, effektvoll dargestellt – in Deutsch, Englisch, Französisch und Chinesisch.
Jetzt online
Die Kleinfertiger als Webspecial
 
Klein und effizient: Die neue Generation der VÖGELE Kleinfertiger, der SUPER 700-3i und der SUPER 800-3i stellen sich vor. Jetzt als Webspecial online.

10 Tage Indien

Dokumentarfilm für die Aktionsgruppe „Kinder in Not“ e.V.

Bereits vor vier Jahren hat Carsten Stodt gemeinsam mit Mitgliedern der Hilfsorganisation die Special Care School für behinderte Kinder in Palamaner besucht und filmisch begleitet. Heute reist die 15-jährige Hannah Stodt zu den verschiedenen Hilfsprojekten. Aus ihrer Sicht erlebt der Zuschauer, wie sich die Arbeit der Aktionsgruppe positiv auf die Zukunftsperspektiven der Kinder auswirkt.
Ein ganz besonderes Erlebnis
Dreharbeiten beendet
 
Gut 10 Tage war das stodt Film-Team mit drei Kameraleuten und modernster Drohnentechnik in Indien unterwegs, um einen Dokumentarfilm über die Schul- und Gesundheitsprojekte der Aktionsgruppe zu drehen. Nach Fertigstellung des Films werden wir an dieser Stelle noch ausführlich berichten.
 
Gallery
Bildergalerie starten
 

Wer mehr über die Projekte und Hilfsmaßnahmen der Aktionsgruppe „Kinder in Not“ e. V. wissen möchte, kann sich auf den Internetseiten unter http://www.kinder-in-not.de informieren. Hier besteht auch die Möglichkeit, eine Patenschaft zu übernehmen oder Projekte durch Geldspenden zu unterstützen. Interessant ist auch ein Interview der Landesschau Rheinland Pfalz mit Gisela Wirtgen, der Gründerin und Vorsitzenden.


Willkommen

bei stodt